zum Inhalt springen

Elena Brandenburg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Innovationen-in-der-Lehre-Projekt E-Master Skandinavistik und Fennistik

Kontakt

Institut für Skandinavistik/Fennistik
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
Deutschland

Philosophikum
Raum: 3 225 (Geschäftszimmer)

Tel: +49-(0)221-470-4115

Email: elena.brandenburg(at)uni-koeln.de

Sprechstunde

Nach Vereinbarung

Promotionsprojekt

Promotionsprojekt zum Thema "Karl und Dietrich im Hohen Norden – Transmission, Übersetzung, Kulturtransfer am Beispiel der höfischen Dichtung" (Arbeitstitel),  gefördert durch das Begabtenförderungswerk Villigst e.V. 2013-2016

Lehrveranstaltungen

Genauere Informationen zu den Lehrveranstaltungen s. Vorlesungsverzeichnis.

Wintersemester 2017/2018:

  • Karl der Große im Norden - Übersetzung und Adaption (E-Learning Kurs im Rahmen des kooperativen Netzwerkes 'E-Master Skandinavistik/Fennistik'. Weitere Infos zum Kurs hier.)

Sommersemester 2017:

  • Moral? Egal. Skandal! Zur Ästhetik der Subversion in Matias Faldbakkens Skandinavisk Misantropi (zusammen mit Max Richter, E-Learning Kurs im Rahmen des kooperativen Netzwerkes 'E-Master Skandinavistik/Fennistik)

Vergangene Veranstaltungen:

  • "...nú nýkominn at ór helvíti" - Übersetzungs- und Lektürekurs Altnordisch
  • Norwegisch A (Parallelkurs)
  • Einführung ins Altwestnordische (Parallelkurs)
  • Übersetzungskurs Altwestnordisch
  • Norwegisch A (Parallelkurs Hörer aller Fakultäten)
  • "Svá at kjálkinn brotnaði í stykki..." - Lektürekurs Altnordisch

Vorträge

  • "Translation and transmission of cultural texts into the Old East Norse literary system - Charlemagne in the North." (Selskab for Østnordisk Filologis tredje internationale konference, Kopenhagen, 18.-20. Oktober)
  • "Þiðrek, Didrik and the Hanseatic League" (In­ter­na­tio­nal Me­di­eval Con­gress 2017, Leeds, 03.-06. Juli 2017)
  • "Transfer kultureller Texte - chansons de geste im altostnordischen Literatursystem" (12. überregionale Doktorandentagung der Skandinavistik, Zürich, 28.-29. April 2017)
  • "Transmission - Übersetzung - Kulturtransfer am Beispiel der riddarasögur" (10. überregionale Doktorandentagung, Köln, 20.-21. Februar 2015)
  • "Cultural Transfer c/o Polysystem Theorie in a late Medieval Nordic Context" (Cultural Transfer Reconsidered - Center- Periphery Relations and the Objects of Analysis, Aarhus, 29.-31. Oktober 2014)
  • "IrrSinn - Promovieren. Wohin?" (Organisation des interdisziplinären Promovierendentreffens 30.11.-03.12.2013, Haus Villigst, Schwerte)
  • "Im Osten nichts Neues? - Karl der Große und Le Pèlerinage de Charlemagne in der altostnordischen Literatur." (21. Tagung der Skandinavistik, Arbeitskreis 1: Wege in den Norden, Freiburg, 24.-27. September 2013)
  • "Wie Flores nach Norden wanderte – Kulturtransfer von Frankreich nach Skandinavien am Beispiel der Flóres saga ok Blankiflúr sowie Flores och Blanzeflor" (The Eufemiavisor and Courtly Culture. Time, texts and cultural transfer, Stockholm, 11.-13. Oktober 2012)

Publikationen

  • "Wie Flores nach Norden wanderte - Kulturtransfer von Frankreich nach Skandinavien am Beispiel der Flóres saga ok Blankiflúr und Flores och Blanzeflor". In: Ferm, Olle et al. (Hg.): The Eufemiavisor and Courtly Culture. Time, texts and cultural transfer. Papers from a symposium in Stockholm 11-13 october 2012. Stockholm: KVHAA, 2015 (= Kungl. Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien. Konferenser; 88), S. 86-97.

Forschungsinteressen

  • Kulturtransfer im Mittelalter
  • Systemtheorie, Polysystemtheorie 
  • Text- und Genre-Transmission im Mittelalter
  • Übersetzungstheorien
  • New Philology
  • Europäische Karlsdichtung

Mitgliedschaften