zum Inhalt springen

1962
Geb. in Swakopmund/Namibia

1981–1988
Studium der Skandinavistik, Politischen Wissenschaft und Neueren Geschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, an der University of Minnesota in Minneapolis und an der Universitet Odense

1986–1991
Lehrbeauftragter Dänisch für Historiker am Historischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität

1988
M.A. (Christian-Albrechts-Universität, Kiel)

1988–1990
Promotionsstipendiat des Landes Schleswig-Holstein in Kiel

1990
Stipendiat von Svenska Institutet in Stockholm

1991–1993
Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Neuskandinavistik an der FU Berlin

1993
Dr. phil. (Freie Universität, Berlin)

1993–2001
Wissenschaftlicher Assistent für Skandinavistik/Kulturwissenschaft am Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin

1991–1994
Redakteur des Nordeuropa-Forums

1996–2000
Mitarbeit im schwedisch-deutschen Forschungsprojekt ›Die kulturelle Konstruktion von Gemeinschaften im Modernisierungsprozeß: Deutschland und Schweden‹

April 1997–September 1999
April 1997 bis März 1999 als Habilitationsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Kopenhagen und vom April 1999 bis September 1999 in Berlin

1999–2005
Redakteur des Nordeuropa-Forums

2001–2004
Wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Forschung am Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin (beurlaubt 10/2003–3/2004)

Oktober 2003–März 2004
Vertretungsprofessur Skandinavistik/Kulturwissenschaft am Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin

7.1.2004
Habilitation (Humboldt-Universität, Berlin)

Oktober 2004–September 2005
C2-Oberassistent für Skandinavistik/Kulturwissenschaft am Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin

seit Oktober 2005
Professor für Nordische Philologie/Skandinavistik am Institut für Skandinavistik/Fennistik (vormals: Institut für Nordische Philologie mit Finnischer Abteilung) an der Universität zu Köln

2008
Ruf auf die Professur für Skandinavistik/Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin (abgelehnt)

2009–2017
Vorsitzender des Fachverbandes der deutschsprachigen Skandinavistik e.V. (seit 2017 2. Vorsitzender)

2012
Ruf auf die Professur für Skandinavistik an der Universität Wien (abgelehnt)

2015–2018
Prodekan der Philosophischen Fakultät für Planung und akademische Karriere bzw. (seit Februar 2018) für Personal, Gleichstellung und Diversität

2017
zusammen mit Marja Järventausta Preisträger des Jenny-Gusyk-Preises der Universität zu Köln für »Familienfreundliche Führung«

seit 2018
Prodekan der Philosophischen Fakultät für Internationales