Prof. Dr. Stephan Michael Schröder

VL Skandinavisches Kino der Stummfilmzeit
(Wintersemester 2014/15)

 

Mi 12:00 Uhr-13.30 Uhr
Hauptgebäude Hörsaal VIIb


Universität zu Köln
letzte Aktualisierung: 21.01.2015, 23:41

In den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg schrieben dänische Filme wie Afgrunden (1910), Det hemmelighedsfulde X (1914) oder Atlantis (1914) internationale Filmgeschichte, und die mittlerweile 108 Jahre alte Nordisk Filmskompagni gehörte damals zu den größten Filmfirmen der Welt. Nach dem Ersten Weltkrieg war es dann vor allem die schwedische Filmindustrie, die mit Filmen wie Berg-Ejvind och hans hustru (1918), Körkarlen (1921) oder Gösta Berlings saga (1924, u.a. mit Greta Garbo) auch außerhalb Skandinaviens Furore machte. Die Vorlesung wird u.a. anhand von Filmbeispielen einen Überblick über die skandinavische Stummfilmgeschichte und deren spätere Rezeption vermitteln. Im Zentrum steht jedoch die Kinogeschichte, d. h. nicht so sehr die ästhetischen Artefakte, sondern die kulturellen Praktiken, die mit dem neuen Medium entstanden, werden das zentrale Thema der Vorlesung sein.

Teilnahmevoraussetzungen:
Die Vorlesung richtet sich vornehmlich an Skandinavistik-Studierende im Masterstudiengang, die die Vorlesung mit einer Klausur abschließen. Aber alle sind willkommen, die Interesse an einem Thema abseits des skandinavistischen Mainstreams haben. Skandinavische Sprachkenntnisse sind hilfreich, aber nicht unabdingbar.


Sitzungsplan:

Datum Thema
08.10.2014 Einführung: Skandinavische Weltgeltung und populäre Irrtümer über den Stummfilm
15.10.2014 Kontinuität und Innovation: Das Kino kommt nach Nordeuropa 1896
22.10.2014 Das frühe "Kino der Attraktionen" und seine Aufführungsstätten
29.10.2014 Das früheste dänische Erzählkino (1906-1909)
05.11.2014 Die Institutionalisierung des Kinos ab 1909
12.11.2014 Die dänische Filmindustrie als global player (1909-1917)
19.11.2014 Skandinavische Filmästhetik der zehner Jahre
25.11.2014 Wegen des Fakultätstages fällt die Sitzung leider aus!
03.12.2014 Asta Nielsen und Urban Gad als dänisch-deutsche Grenzgänger
10.12.2014 Das Drehbuch des Stummfilms
17.12.2014 Das Kino in der Literatur und die Literaten im Film
14.01.2015 Der schwedische Film der 1910er und seine Neuorientierung ab 1917
21.01.2015 Der norwegische und finnische Film
28.01.2015 Die dänische Filmproduktion der 1920er: Pat und Patachon und Carl Theodor Dreyer
04.02.2015 Resüme und Ausblick: Das Revival des Stummfilms nach 1999

 

Ausgewählte Literaturhinweise

Allgemein zur (Stumm-)Filmforschung und zur (skandinavischen) Kinogeschichte

Übergreifend zum skandinavischen Stummfilm(kino)

Zum dänischen Stummfilm(kino)

Zum schwedischen Stummfilm(kino)

Zum norwegischen Stummfilm(kino)

Zum finnischen Stumfilm(kino)

Zu Asta Nielsen und Urban Gad