Prof. Dr. Stephan Michael Schröder

OS Asta Nielsen – Perspektiven der Forschung
(Wintersemester 2015/16)


Mi 12:00 Uhr-13:30 Uhr (mit Sonderterminen)
Gebäude 102 (= Studierenden-Service-Center) Raum S 37


Universität zu Köln
letzte Aktualisierung: 18.12.2015, 18:49

Bild Asta Nielsen

Der dänische Stummfilmstar Asta Nielsen (1881-1972) ist seit seiner Wiederentdeckung durch die feministische Filmwissenschaft Ende der achtziger Jahre immer wieder in den Fokus der Forschung gekommen. In diesem Oberseminar für Masterstudierende, das nach persönlicher Anmeldung auch interessierten Bachelorstudierenden in höheren Semestern offensteht, soll das Phänomen Asta Nielsen aus unterschiedlichen Forschungsperspektiven beleuchtet werden: aus dem Blickwinkel der Gender wie der Celebrity Studies ebenso wie vor dem Hintergrund einer Konstruktion von Danizität und Asta Nielsens Rezeption in der (nicht nur skandinavischen) Avant-Garde-Kultur. Dabei soll es vordringlich um die Frage gehen, was wir als Skandinavisten zur Forschung über Asta Nielsen (& Urban Gad) beitragen können.
Fünf Sitzungen werden geblockt, da am 22.1.2016 ein gemeinsamer Kurstag mit einem medienwissenschaftlichen Seminar zu Asta Nielsen an der Universität Trier vorgesehen ist (die Fahrtkosten werden aus QV-Geldern erstattet). Außerdem wird mit den Teilnehmenden ein Abend zu Beginn des Semesters verabredet, an dem einige Filme mit Asta Nielsen gemeinsam angeschaut werden.

Teilnahmevoraussetzungen:
Der Kurs richtet sich spezifisch an Masterstudierende und kann im Rahmen des Masterstudiums im MM2 als Hauptseminar oder als Vorlesung belegt werden. Bachelorstudierende können das Oberseminar als Hauptseminar im AM2 belegen, sofern sie bereits das Hauptseminar im AM1 absolviert haben. Der Leistungsnachweis erfolgt bei Belegung als Seminar durch die Übernahme von Kurzreferaten oder einer äquivalenten Leistung, die Präsentation der Ergebnisse auf der Blocksitzung in Trier sowie eine Hausarbeit von 15-20 Seiten Länge.
Die Note setzt sich zusammen aus den Leistungen im Rahmen der aktiven Teilnahme (Teilnahme an den Kursdiskussionen, Kurzreferat(e) = 33%) und der Note der Hausarbeit (= 66%). Bei Belegung als Vorlesung ist als Leistungsnachweis eine Klausur vorgesehen; alternative Formen des Leistungsnachweises können mit dem Kursleiter gerne vereinbart werden.
Alle schriftlichen Einreichungen sind mit einer Versicherung an Eides Statt zu versehen, dass Zitate und indirekte Übernahmen kenntlich gemacht worden sind.



Vorläufiger Sitzungsplan:

Datum Sitzungsthema Vorzubereitende Lektüre zur jeweiligen Sitzung (im Reader, wo nicht anders vermerkt)
21.10.2015 Vorbesprechung; Referatvergabe
Sichtung von "Afgrunden" (39')
 –––

Perspektiven der Forschung: Überblick über kurrente Fragestellungen

28.10.2015 Teilsichtung von "Die Suffragette" (61')
Die feministische Ikone
Asta Nielsen als Historiographin - und Literatin
Heide Schlüpmann: "Ohne Worte" (1994)
Asta Nielsen: Den tiende Muse. Filmen (1946) [Ausschnitte]
Textvergleich Urban Gad: "Krigens Udbrud" (194?) mit Asta Nielsen: Den tiende Muse. Filmen (1946)
04.11.2015
Sichtung von "Die Filmprimadonna" (Fragment; 17')
Sichtung von Ausschnitten aus "Engelein" und "Hamlet"
Urban Gad - der Hilfesteller?
Inszenierungen von Geschlecht
Stephan Michael Schröder: "Und Urban Gad? Zur Frage der Autorschaft in den Filmen bis 1914" (2009)
Jan Berg: "Asta Nielsen. Darstellung von Weiblichkeit und Weiblichkeit als Darstellung" (1997)
18.11.2015
Teilsichtung von "Den sorte Drøm" (56')
Asta Nielsen als dänisch-deutsche Grenzgängerin
Asta Nielsen und Urban Gad im dänischen Kulturkontext
Sophus Claussen: "Films–" (1911)
Julie K. Allen: "Ambivalent Admiration. Asta Nielsen's Conflicted Reception in Denmark, 1911-14". In: Loiperdinger/Jung (Hg.): Importing Asta Nielsen, 39–51.
William Bloch: "Nogle Bemærkninger om Skuespilkunst". In: Tilskueren (1896), 444-54.
25.11.2015 Asta Nielsen als internationale Ikone der Avantgarde
Asta Nielsen und ihr Schauspielstil
– die deutschen u. dänischen Gedichte im Reader
Buelens, Geert: "'the manifold in one | and the one manifold' - Asta Nielsen as an Icon for the European Avantgarde" (2012)
– die Rezeptionstexte im Reader
Thomas Koebner: "Leibesvisitation - Schauspielkunst im Stummfilm: Asta Nielsen. Ein Versuch" (1995)
02.12.2015 Celebrity-Kultur und Asta Nielsen – in den zehner und zwanziger Jahren
Asta Nielsen und der Monopolfilm
P. David Marshall: "Editor's Introduction" [Auszug] (1-15), "Introduction to part one" (19f). In: Ders. (Hg.): The Celebrity Culture Reader. New York u. London: Routledge, 2006.
Martin Loiperdinger: "Asta Nielsen - die Etablierung des Filmstars als internationaler Markenartikel" (Preprint, 2016)

Perspektiven der Forschung 2.0: Erarbeitung eigener Beiträge

13.01.2016 Heide Matz: "Urban Gads Drehbücher" (Arbeitstitel)
Christine Baumgärtner & Rebecca Hermann: "Asta Nielsen und die 'Neue Frau'" (Arbeitstitel)
Alina Wehrmeister: "Drehbücher und Filme" (Arbeitstitel)
Michaele Pollich: "Selbstinszenierung und Dokumentation" (Arbeitstitel)
Lara Hölzer: "Selbstreflexion in Asta Nielsens Filmen" (Arbeitstitel)

Z.B.:
Zum Verhältnis von Gads Drehbüchern und den Filmen
Urban Gads Poetik und Ästhetik (Dramen, Drehbücher, Sachliteratur)
Asta Nielsens Filme in Köln/Horsens/Aarhus/Kalmar/Romsdal etc.: Werbung und Vermarktung
Selbstreflexion in den Filmen [u.a. Die Sünden der Väter, Die Filmprimadonna, Die falsche Asta Nielsen]
Asta Nielsen als Beispiel für die 'Neue Frau'
Körperlichkeit und Performativität bei Asta Nielsen

–––
20.01.2016 Z.B.:
Asta Nielsen in der dänischen Filmhistoriographie
Topik und Motivik in Nielsens literarischem Werk
Asta Nielsen in der dänischen Literatur und im dänischen Film (Vivian Nielsen, Torben Skjødt Jensen)
Asta Nielsens Porträtfilm von 1968
Asta Nielsen und die 'Klassiker' der Bühne des sog. Modernen Durchbruchs (Ibsen, Strindberg)
etc.
–––
22.01.2016
11:00-19:00 in Trier
Präsentation der erarbeiteten Ergebnisse
–––

Perspektiven der Forschung 3.0: Aufarbeitung und Verschriftlichung der Ergebnisse

27.01.2016
Schlussdiskussion; Evaluation; Reserve –––


Literaturhinweise


Zum Stummfilmkino in Dänemark und anderswo:


Spezifisch zu Asta Nielsen (& Urban Gad):


Archivalien (in Kopie):

DVDs (die ersten drei DVDs sind ausleihbar über das Geschäftszimmer):
Und ein Film über Asta Nielsen:

Websites/Datenbanken: